Skip to main content
Logo der Europäischen Kommission
EURES
Presseartikel27 September 2019Europäische Arbeitsbehörde, Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration

Junge Arbeitsuchende werden Animateure in Saisonarbeit dank einer Zusammenarbeit zwischen EURES Frankreich und Italien

EURES Frankreich und EURES Italien verhalfen vier jungen Europäern zur Möglichkeit, als Saisonarbeiter für ein italienisches Unterhaltungsunternehmen zu arbeiten.

Young jobseekers become seasonal entertainers thanks to collaboration between EURES France and Italy
Igor Palla

„Vergangenen November traf ich bei einer EURES-Fortbildungsveranstaltung in Schweden Biancangela Fabbri von EURES Italien“, erinnert sich Sébastien Faure von EURES Frankreich.

„Bei dieser Fortbildung berichtete uns Biancangela, dass einer ihrer Arbeitgeber in Italien, Your Friends Animazione, nach Bewerbern aus ganz Europa suchte“, erklärt er. Biancangela war auf der Suche nach Bewerbern, die während der Sommersaison als Kinderunterhalter in Ferienzentren von Your Friends Animazione arbeiten würden.

„Ich schlug Biancangela eine Zusammenarbeit vor, um die Stellen bei Your Friends Animazione unter unseren jungen Bewerbern, die beim Europäischen Solidaritätskorps-Programm registriert waren, bekannt zu machen“, erläutert Sébastien.

Rasch erhielt er viele Bewerbungen von jungen französischen Arbeitsuchenden und organisierte Telefon- und Skype-Interviews zwischen Your Friends Animazione und den Bewerbern.

„Es ist interessant und macht viel Spaß, voll in die italienische Kultur einzutauchen.“

Nach einem erfolgreichen Einstellungsverfahren wurden vier Bewerber aus Frankreich und Spanien ausgewählt, im April 2019 in der Toskana an einem fünftägigen Ausbildungslehrgang teilzunehmen. Es wurde ihnen vermittelt, was sie in ihrer Rolle als Kinderunterhalter zu tun haben. Das Unternehmen übernahm die Reise- und Unterbringungskosten für die Schulungswoche.

Einer der jungen Teilnehmer war der 20-jährige Wilfried aus der Region Île-de-France am Rande von Paris. Bevor er ausgewählt wurde, war Wilfried weder in Ausbildung noch ging er einer Beschäftigung nach oder nahm an einer Fortbildung teil. Nach der ersten Schulung bekam Wilfried einen zweimonatigen Vertrag bei Your Friends Animazione. Wilfried arbeitet in einem Urlaubszentrum in einem Feriendorf auf der Insel Sardinien. Zu seinen Aufgaben gehören die Organisation von Sportwettbewerben für Teenager und jeden Abend die Veranstaltung von Shows.

„Es ist anstrengend, wir haben einen schnellen Arbeitsrhythmus,“ sagt Wilfried. „Aber wir haben so viel Spaß dabei, dass es nichts ausmacht.“

Er hat schon viele soziale Kompetenzen und fachspezifische Fähigkeiten erworben und auch sein Englisch verbessert sowie etwas Italienisch und Deutsch gelernt. Außerdem konnte er eine andere Kultur aus erster Hand erleben.

„Es ist interessant und macht viel Spaß, voll in die italienische Kultur einzutauchen,“ sagt Wilfried. „Anfangs verstand ich kein bisschen Italienisch. Jetzt verstehe ich schon mehr.“

Wenn seine Zeit in Italien um ist, plant Wilfried, wieder ins Ausland zu gehen, dieses Mal nach Dänemark, wo er über den Europäischen Freiwilligendienst eine Stelle an einer Schule für junge Menschen mit Behinderungen annehmen wird.

„Wir haben beide an das Projekt geglaubt“

Biancangelas EURES-Büro in Pistoia arbeitet nun schon seit einigen Jahren mit Your Friends Animazione zusammen, und sie ist der Ansicht, dass es schon eine besondere Erfahrung ist, die junge Arbeitsuchende wie Wilfried machen können, wenn sie für das Unternehmen arbeiten.

„Sie schaffen es, das Beste aus den jungen Menschen herauszuholen, die ohne jegliche Erfahrung als Unterhalter ausgewählt werden und häufig zu Beginn sehr nervös und schüchtern und sich ihrer Fähigkeiten gar nicht bewusst sind“, sagt sie.

Biancangela ist auch voll des Lobes für Sébastien und den reibungslosen Ablauf ihrer internationalen Zusammenarbeit. „Sébastien und ich haben uns sofort gut verstanden, da wir nach den gleichen Methoden arbeiten“, erläutert sie. „Wir haben beide an das Projekt geglaubt, und durch seine Empathie, seine Begeisterung und seine Kommunikationsfähigkeiten war es für mich ein Leichtes, mit ihm zusammenzuarbeiten und viel Freude daran zu haben.“

„Wir haben einander ergänzende Aufgaben übernommen: Ich habe das Unternehmen bei der Registrierung des Projekts und der Auswahl der Bewerber unterstützt und er kümmerte sich um die Bekanntmachung der freien Stellen und die Bewerbungen junger Menschen aus Frankreich.“

Sébastien ist Biancangela gleichermaßen dankbar und beschreibt die Initiative als eine „großartige Zusammenarbeit“. Die beiden hoffen, in Zukunft weiter zusammenarbeiten zu können, und haben bereits Pläne, wie sie diese erfolgreiche Initiative mit Your Friends Animazione 2020 wiederholen können.

 

Weiterführende Links:

Your Friends Animazione

Europäisches Solidaritätskorps

 

Weitere Informationen:

Europäische Jobtage

Drop’pin@EURES

Suche nach EURES-Beratern

Lebens- und Arbeitsbedingungen in den EURES-Ländern

EURES-Jobdatenbank

EURES-Dienstleistungen für Arbeitgeber

EURES-Veranstaltungskalender

Vorschau auf Online-Veranstaltungen

EURES auf Facebook

EURES auf Twitter

EURES auf LinkedIn

Einzelheiten

Themen
Best-Practice-Verfahren von EURESEURES-SchulungExterne EURES-NachrichtenArbeitsmarktnachrichten/MobilitätsnachrichtenRekrutierungstrendsErfolgsgeschichtenJugend
Sektor
Accomodation and food service activitiesActivities of extraterritorial organisations and bodiesActivities of households as employers, undifferentiated goods- and servicesAdministrative and support service activitiesAgriculture, forestry and fishingArts, entertainment and recreationConstructionEducationElectricity, gas, steam and air conditioning supplyFinancial and insurance activitiesHuman health and social work activitiesInformation and communicationManufacturingMining and quarryingOther service activitiesProfessional, scientific and technical activitiesPublic administration and defence; compulsory social securityReal estate activitiesTransportation and storageWater supply, sewerage, waste management and remediation activitiesWholesale and retail trade; repair of motor vehicles and motorcycles

Haftungsausschluss

Die Artikel sollen den Nutzern des EURES-Portals Informationen zu aktuellen Themen und Trends liefern und zu Diskussionen und Diskussionen anregen. Ihr Inhalt spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Europäischen Arbeitsbehörde (ELA) oder der Europäischen Kommission wider. Darüber hinaus unterstützen EURES und ELA die oben genannten Websites Dritter nicht.