Skip to main content
Logo der Europäischen Kommission
EURES
Presseartikel24 April 2017Europäische Arbeitsbehörde, Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration

Alles über Erasmus+

Erasmus+ ist das Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Kommission. Seit 2014 hat Erasmus+ Tausende von jungen Menschen und Organisationen dabei unterstützt, Erfahrung im Ausland zu sammeln, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln (junge Menschen) und die Kenntnisse von Mitarbeitern (Organisationen) zu fördern.Im folgenden Artikel werfen wir einen Blick auf einige der Möglichkeiten, die Erasmus+ jungen Menschen und Organisationen über Drop’pin@EURES bieten kann.

All about Erasmus+
Shutterstock

Junge Menschen

Angebote für junge Menschen (im Alter zwischen 13 und 30 Jahren) im Rahmen von Erasmus+ sind so konzipiert, dass die jungen Menschen neue Fähigkeiten entwickeln, neue Kulturen kennen lernen, neue Sprachen lernen und wertvolle Erfahrung in einem für sie interessanten Bereich sammeln können.

Im Rahmen eines Jugendaustauschs nehmen junge Menschen aus einem oder mehreren EU-Ländern an einem gemeinsamen Arbeitsprogramm teil; Freiwilligenarbeit im Ausland ist über den Europäischen Freiwilligendienst (EVS) zu finden.

Studierende

Studierende können über Erasmus+ im Ausland studieren und so ihre Kommunikationsfähigkeiten, Sprachkenntnisse und interkulturellen Kompetenzen in einem neuen spannenden Umfeld erweitern. Diese Studienaufenthalte können drei bis zwölf Monate dauern und stehen Studierenden auf Bachelor-, Master- und Doktoratsebene offen.

Zu den weiteren Angeboten für Studierende zählen Praktika im Ausland, die Tätigkeiten im Rahmen von Arbeits- und praktischen Studienaufenthalten umfassen. Diese Praktika stehen Studierenden und Hochschulabsolventen offen, können zwei bis zwölf Monate dauern und ermöglichen jungen Menschen, ihre Fähigkeiten in verschiedenen Kulturen weiterzuentwickeln.

Organisationen

Erasmus+ bietet eine Reihe von Möglichkeiten für Organisationen in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport. Hochschuleinrichtungen können ihre Mitarbeiter zur Weiterbildung oder für eine Lehrtätigkeit ins Ausland entsenden. Lehr- und Weiterbildungsangebote gibt es auch für Mitarbeiter in der Berufsbildung, im Schulwesen, in der Erwachsenenbildung und in der Jugendarbeit. 

Eine Finanzierung ist für innovative Projekte zur Verbesserung von Verfahren in Form von strategischen Partnerschaften, Wissensallianzen und Allianzen für branchenspezifische Fertigkeiten erhältlich. Projekte zum Kapazitätsaufbau unterstützen die Modernisierung der Hochschulbildung sowie die Entwicklung der Jugendarbeit und des nichtformalen Lernens.

Erfahren Sie mehr

Weitere Informationen über das Programm Erasmus+ und die Angebote für junge Menschen und Organisationen finden Sie auf der Website des Programms.

 

Verwandte Links:

Angebote für junge Menschen

Angeboten für Studierende

Möglichkeiten für Organisationen

 

Weitere Informationen:

Europäische Jobtage

Drop’pin@EURES

Suche nach einem EURES-Berater

Lebens- und Arbeitsbedingungen in den EURES-Ländern

EURES-Stellendatenbank

EURES-Dienstleistungen für Arbeitgeber

EURES-Veranstaltungskalender

Vorschau auf Online-Veranstaltungen

EURES auf Facebook

EURES auf Twitter

EURES auf LinkedIn

EURES auf Google+

Einzelheiten

Themen
EU-Toolbox für MobilitätExterne StakeholderHinweise und TippsNachrichten/Berichte/StatistikenJugend
Verwandte(r) Abschnitt(e)
Hilfe und SupportLeben und Arbeiten
Sektor
Accomodation and food service activitiesActivities of extraterritorial organisations and bodiesActivities of households as employers, undifferentiated goods- and servicesAdministrative and support service activitiesAgriculture, forestry and fishingArts, entertainment and recreationConstructionEducationElectricity, gas, steam and air conditioning supplyFinancial and insurance activitiesHuman health and social work activitiesInformation and communicationManufacturingMining and quarryingOther service activitiesProfessional, scientific and technical activitiesPublic administration and defence; compulsory social securityReal estate activitiesTransportation and storageWater supply, sewerage, waste management and remediation activitiesWholesale and retail trade; repair of motor vehicles and motorcycles

Haftungsausschluss

Die Artikel sollen den Nutzern des EURES-Portals Informationen zu aktuellen Themen und Trends liefern und zu Diskussionen und Diskussionen anregen. Ihr Inhalt spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Europäischen Arbeitsbehörde (ELA) oder der Europäischen Kommission wider. Darüber hinaus unterstützen EURES und ELA die oben genannten Websites Dritter nicht.